Christoph Friedrich ist seit 2016 Inhaber und Kuchenchef der Neo-Brasserie Hoiz – er beschreibt sein Restaurant im Herzen Munchens als modern-rustikal mit regionalen Produkten und gepragt von der franzosischen und asiatischen Kuche. Friedrich stammt vom Chiemsee, hat seine Ausbildung im Hotel-Restaurant Malerwinkel absolviert, bevor er auf viele Stationen in internationalen Kuchen und gehobenen Hausern seine Kochkunst verfeinerte. Die wohl pragendste Zeit seiner Wanderjahre verbrachte er bei Jean-Luc Garnier im Sternerestaurant Brundlhof in Wartenberg, die Jahre vor dem „Hoiz” wirkte er als Kuchenchef und Kuchendirektor im Fine Dining Restaurant „Kleinschmecker” in Munchen. 

Die Rezepte in der ZuGast Ausgabe 26

www.hoiz.restaurant.de