AUENER HOF, SARNTAL, SÜDTIROL

„Terra-Küche“ nennt der fröhliche und bescheidene Heinrich Schneider seine grossartigen kulinarischen Werke. Weit ab von aller Hektik und allem Chichi erkocht er sich im eleganten Auener Hof höchste Auszeichnungen. Auf 1600 Metern über Meer, wo die Welt noch in Ordnung ist und Ruhe und Erholung garantiert sind, findet Heinrich Schneider alles, was er für seine Küche braucht: Unscheinbare Stängelchen, Blättchen, Blümchen, feinstes Fleisch, unvergelichliche Milchprodukte und – ja – auch Baumrinden. Sein Kräutergarten ist einfach nur ungebändigte Natur – und genau die macht ihn glücklich. Jeden Tag.

Schwester Gisela Schneider amtet als Hotelliere im kleinen, aber feinen Auener Hof genauso wie als Sommelière. Aufmerksm und äusserst kenntnisreich begleitet sie die Gourmetgäste durch Heinrich Schneiders Menü und kredenzt die passenden Weine. Auch diese aus der Umgebung, versteht sich.

 

Die Rezepte:

Ausgabe X (Teil 1)

Ausgabe XI (Teil 2)

 

www.auenerhof.it