Kaisergranat mit geschmortem Chicore
und Serranoschinken

© ZuGast | Bild Claudia Thoma | Rezept Tobias Peyerl und Michael Schinharl

Zutaten für 4 Personen

4 Kaisergranat | 4 Chiccoree | 100 g Serranoschinken | 50 ml Orangensaft | Butter | Pfeffer
Salz | Zucker | Butter für Pfanne | Kresse zum dekorieren

Die Kaisergranatschwänze aus den Karkassen lösen und unter kaltem Wasser abspülen. Die Chicoree-Knollen der Länge nach vierteln  und vom Strunk befreien. In Streifen schneiden und in einer Pfanne in Butter mit etwas Zucker anschwitzen. Mit etwas Orangensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Serranoschinken-Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech  legen und im Ofen bei zirka 120 Grad trocknen. Die Kaisergranat-Schwänze in Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Anrichten und mit etwas Kresse dekorieren.