Luxus Mini-Burger

4 Scheiben Toastbrot oder Brioche
200 g Maishähnchenbrust
1 EL Öl
6 Scheiben Pancetta
4 Wachteleier
2 Eigelb
1 TL Senf
100 ml Rapsöl
1 TL Trüffelöl oder frischer Trüffel
Saft 1/4 Zitrone
1 Romanasalatherz
120 g Entenstopfleber
50 g Butter
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
4 bis 6 Cherrytomaten
Salz
Pfeffer
Zucker
15 cm lange Holzspiesschen

Die Toast- oder Briochescheiben von der Rinde befreien. Im Toaster oder in der Pfanne goldbraun toasten.
Die Maishänchenbrust in einer Pfanne im Öl anbraten. 15 bis 20 Minuten im auf 120 Grad Unter- und Oberhitze vorgeheizten Backofen zu ende garen. Die Pancetta-Scheiben in einer Pfanne knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Aus den Wachteleiern Spiegeleier braten. Am besten klappt das ohne Öl oder Butter: Die Wachteleier einfach vorsichtig in die kalte Pfanne gleiten lassen und langsam erhitzen.
Aus Eigelb, Senf, Öl, Trüffel oder Trüffelöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Mayonnaise herstellen. Das gelingt am besten mit dem Stabmixer oder in einer Schüssel mit dem Schneebesen. Den gewaschenen Romanasalat in feine Streifen schneiden und mit etwas Trüffelmayonnaise vermenen. Die restliche Mayonnaise aufheben.
Die Entenstopfleber in Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anbraten. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen.
Die Maishänchenbrust in der Butter mit Thymian und Rosmarin nachbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. In dünne Scheiben schneiden.
Die Cherrytomaten in Scheiben schneiden.Alle Komponetnten, angefangen mit Toast, der mit der restlichen Mayonnaise bestrichen ist, und Maishähnchen, zu einem Türmchen aufschichten. Mit einer zweiten Toastscheibe abdecken und mit den Holzsspiesschen fixieren. Mit einem scharfen Brotmesser in Vier Stücke schneiden.
Dazu passt ein feines Glas Champagner!

PDF zum Download