• 08 Nov

    THOMAS FESENMAIR

    SEEHAUS IM ENGLISCHEN GARTEN, MÜNCHEN Thomas Fesenmair ist Bayer durch und durch. Sein beruflicher Weg hat ihn vom Eden Hotel Wolff in München zum Partyservice Käfer geführt. Dann ins Dachgartenrestaurant des Berliner Reichstages als Souschef und zurück als stellvertretender Produktionsleiter und stellvertretender Küchendirektor bei Käfer. Er war vier Jahre Küchenchef von Käfers Wies’n-Schänke und hat … weiterlesen

  • MARTIN STEINER

    ALMER SCHLOSSMÜHLE, BRILON Warum vegetarisch? Auf diese Frage weiss Martin Steiner mehr als eine Antwort. Denn: «Meine Frau schätzt das sehr – sie ist Vegetarierin.» Und: «Bei diesem Essen ist der Materialeinsatz überschaubar, die Wirkung aber riesig.» Der berufliche Weg auf die Stromburg führte den 1979 geborenen Martin Steiner durch grosse Küchen. Im «Warmbaderhof» und … weiterlesen

  • BERND SIEFERT

    CAFFEE SIEFERT, MICHELSTADT Wer hat schon einmal die Hessenpraline «Frankfurter Grüne Sosse» oder aus der Käse-Trüffel-Kollektion «Bitterschokolade mit italienischem Gorgonzola» probiert? Bernd Siefert gehört zu den weltweit besten Patissiers. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Weltmeistertitel 1997, belegen dies eindrucksvoll. Seine Kreationen schmücken die Feste der Show- und Politprominenz, und seine Seminare gehören zu den begehrtesten. Seit … weiterlesen

  • ANDREAS SCHINHARL

    KÄFER WIES’N SCHÄNKE, MÜNCHEN «Die Rezepte stammen zum Teil aus meiner Familie – die Millirahmsuppe zum Beispiel.» Andreas Schinharl hat mit äusserster Konsequenz nur Bayrisches mit Produkten von bayrischen Produzenten in seinem Kochbuch vereint. Er hat aber auf den kulinarischen Streifzügen durch seine Heimat auch Geschichten und Gespräche zusammengetragen. Und ausserdem bringt er seinen Leserinnen … weiterlesen

  • MARKUS HÖRNER

    KÄFER PARTYSERVICE, MÜNCHEN Seine Karriere liest sich auch wie eine Weltkarte. Mit einem Around-the-World-Ticket in der Tasche ist der 32jährige Markus Hörner 2004 losgezogen. «Sie geben mir etwas zu essen und einen Schlafplatz, ich arbeite für sie» lautet seine Beschreibung der jeweiligen Arbeitsverhältnisse. Sie haben ihn ins «The Peninsula» in Hongkong geführt, ins Restaurant Fujimamas … weiterlesen

  • ALI GÜNGÖRMÜS

    LE CANARD NOUVEAU, HAMBURG «Am liebsten koche ich, was ich gerne esse» sagt Ali Güngörmüs. Und: «Meine Küche ist mediterran mit orientalischen und asiatischen Einflüssen». Der 34jährige Koch ist der erste türkischstämmige Sternekoch Deutschlands, der erste Türke überhaupt, der je diese Auszeichnung erhalten hat. Er hat das «Le Canard Nouveau» in Hamburg übernommen und schon … weiterlesen

  • HEIKO ANTONIEWICZS

    Die Basis von Heiko Antoniewiczs Küche ist seine fundierte Ausbildung zum Koch – und seine unbändige Lust am Forschen. «Wenn mich ein  Thema interessiert, will ich herausfinden, was alles daraus werden kann», sagt der 45jährige. Der legendäre Fernsehkoch Max Inzlinger hat es ihm vorgemacht: «Der ging auf eine Wald- lichtung, pflückte Löwenzahn und machte daraus … weiterlesen

  • FRANK BUCHHOLZ

    RESTAURANT BUCHHOLZ, MAINZ Ziegenkäse und Ziegenquark in der Haupt­-rolle: drei Vor- oder kleine Hauptspeisen und zwei verführerische Desserts haben die beiden Könner hier rezeptiert. Frank Buchholz hat sich nicht nur als Fernsehkoch einen Namen gemacht, in seiner Kochschule vermittelt der Sternekoch sein Können gerne weiter. Der 43jährige setzt in seinen Restaurants «Buchholz» in Mainz-Gonsenheim und … weiterlesen

  • SPITZENKÖCHE

    Lädt ein Sternekoch seine Kollegen zu einer Küchenparty, entstehen wahrlich himmlisch anmutende Gerichte. Martin Fauster, Küchenchef im Münchner Königshof mit einem Stern, ist Gastgeber von «Fauster and Friends» unter dem Patronat von Eckart Witzigmann. Vor den Gästen -zubereitet, von den Meistern persönlich serviert und moderiert entsteht ein ganz besonderer Genuss. Der Erlös wird guten Zwecken … weiterlesen

  • OTTO KOCH

    181, MÜNCHEN Otto Koch ist eine Legende. Als Fernsehkoch im ARD-Buffet zeigt er seit vielen Jahren richtig gute Küche für alle. Seine Arbeit  – vom «Le Gourmet» in München über das Haus Schwarzwälder und Robinsons «KochArt» Zürs bis zum «181» der Arena One im Münchner Olympiaturm – war stets von einem Michelin-Stern begleitet. Otto Koch … weiterlesen

  • BOBBY BRÄUER

    ESSZIMMER FINE DINGING, MÜNCHEN Der Gault Millau Österreich krönt mit dem Titel «Koch des Jahres 2012» Bobby Bräuers lange Karriere. «Die Auszeichnung ist für mich – und mein Team – ein erfüllter Traum» sagt er. Wohlverdient ist sie, wie spätestens nach einem Essen im Gourmetrestaurant «ESSZIMMER» in den Münchner BMW-Welten, klar wird. Basis von Bobby … weiterlesen

  • PETER FEIGL

    ATLANTIK FISCH, MÜNCHEN Die Atmosphäre locker, die Gäste entspannt, die servierten Gerichte von unerreichter Frische und perfekt zubereitet. «Würden wir einen Preis für das gelungendste Unterstatement vergeben, dieses Lokal wäre ein heißer Anwärter», notiert 2010 der Gault Millau. Viel mehr Worte braucht das Restaurant Atlantik Fisch eigentlich auch nicht. Außer, dass hier über 200 Weine … weiterlesen